logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop
Düsseldorf @celinarotter
title image

3 Jahre mit Rero

3 Jahre mit Rero

Wow.

Drei Jahre mit dir an meiner Seite und ich kann unsere Zeit einfach nicht in Worte fassen.

Lange Zeit habe ich überlegt was ich euch für einen Eintrag schreiben könnte, dass ihr nachvollziehen könnt warum ich Rero so lieb habe.

Gar nicht so einfach die gemeinsame Zeit mit diesem kleinen Quatschkopf zu beschreiben.

Reros Geschichte und wie ich ihn bekommen habe kennt ihr ja schon.

Wenn man sich ein neues Pferd kauft, weiß man nie ganz was einen so erwartet oder ob es jetzt wirklich das passende Pferd für einen war.

Wie auch mit nur Zwei bis Drei mal ausprobieren.

Heute, genau Drei Jahre später kann ich sagen, dass Rero das beste war was mir jemals passiert ist.

Zu Momenten zu denen ich gerne zurück blicke gehören natürlich mein erster M Sieg und genau ein Jahr später unseren ersten S Sieg an Papas 50 Geburtstag.

Wahnsinn was er mir alles in dieser kurzen Zeit beigebracht hat.

Wie oft er mich in Prüfungen gerettet hat und meine Fehler ausgebadet hat.

Wenn man Erfolge mit einem Pferd bekommt verbindet dies natürlich immer.

Das aber nicht der Grund, warum ich Rero so lieb hab.

Wie oft springt er im Training wild rum nach Lust und Laune und ab und zu, kann das auch schon mal bei einer Prüfung passieren wenn er etwas über motiviert ist.

Vielleicht ist es genau das was ich so gerne mag.

Dieses Gefühl nie zu wissen was heute passiert und das Rero seinen Kopf durchsetzt.

Für mich ist wichtig die ganze Zeit mit einem Pferd Spaß zu haben.

Das heißt schon beim fertig machen, Putzen, spazieren gehen und und und…

Rero zaubert mir schon ein lachen ins Gesicht, wenn ich in den Stall komme und er seinen kleinen Teddy Kopf aus der Box streckt und wiehert weil er immer weiß ich habe einen Apfel dabei haha.

Ich glaube wenn Rero sprechen könnte, würde er verlangen, dass man ihn den ganzen Tag kuschelt.

Kuscheln gehört für ihn zu den schönsten Dingen auf der Welt und mal eben schnell Sattel drauf, paar Gamaschen und kurz ne Runde reiten gibt es bei ihm nicht.

Wehe er bekommt nicht eine ordentliche Kuscheleinheit und wird schick fertig gemacht.

Da ist seine Laune hinüber und reiten macht gar kein Sinn.

Ich sagte doch er hat seinen eigenen Kopf haha.

Wenn ich mir ein Pferd backen könnte wäre es wirklich Rero.

Vielleicht würde ich die Farbe ändern aber nicht weil ich sie nicht schön finde, sondern meine ganzen Ponys davor auch schon Füchse waren und Santi endlich mal der einzige ist der etwas aus der Reihe tanzt haha.

Zwischendurch probieren wir immer mal Pferde aus und wenn Thomas mich fragt wonach wir gucken sollen ist seit 3 Jahren meine Antwort : „ Ich möchte Rero in ein paar Jahren jünger haben“.

Damit treibe ich ihn immer zur Verzweiflung, denn egal auf was für ein tolles Pferd ich mich drauf setzte, keiner kann unserem Rero das Wasser reichen.

Er war eben ein echter Glücksgriff.

Wir hatten eine Zeit mit vielen Ups und Downs, aber zusammengehalten haben wir immer.

Ich bin unendlich dankbar was ich alles mit diesem Pferd erleben durfte und freue mich unglaublich auf die kommende Zeit mit ihm.

Gerade weil er dieses Jahr wegen immer kleineren Verletzungen nicht oft aufm Turnier zu sehen war, freue ich mich um so mehr auf nächstes Jahr, dass er es endlich wieder allen zeigen kann was in ihm steckt.

Egal was in der Zukunft kommt, ich bin froh einen Freund wie Rero gefunden zu haben und bin dankbar für Jeden Tag mit ihm an meiner Seite.

Genau in dem Moment wo ich diesen Beitrag hochgeladen habe, stand ich vor 3 Jahren das erste mal bei uns im Stall vor dann nun endlich MEINEM Rero.

Unendlich Dankbar einen Freund wie Rero zuhaben.

Unendlich Dankbar einen Freund wie Rero zuhaben.

img_4583

rerovechta-032

No Comments
Leave a Comment: