logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop
Düsseldorf @celinarotter
14279153_1754351591481653_1663669974_n

Celina ist Fashion-Bloggerin & Reiterin

Hallo,

mein Name ist Celina Rotter. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus der Nähe von Düsseldorf. Um genau zu sein komme ich aus Kleinenbroich, was wahrscheinlich keinem von euch was sagen wird. Nicht schlimm… hier gibt es auch nicht viel Besonderes.

Ich reite seitdem ich eigentlich denken kann. Mein Traum von meinem eigenen Pony erfüllten meine Eltern mir im Alter von 10 Jahren.

Urmel war mein erstes Pony mit dem ich bis A Springen und L Dressur geritten habe. Ich blicke gerne auf die Zeit zurück, da man sich einfach nach Lust und Laune aufs Pony ohne Sattel schwingen konnte und ausgeritten ist, gesprungen oder Dressur geritten ist, worauf man eben Lust hatte. Nachdem mich auf den Turnieren dann der Ehrgeiz gepackt hat und ich Spaß am Turnierreiten gefunden habe, haben mir meinen Eltern ein 5 Jähriges Dressur Pony gekauft – Don´t touch me. Es hat super viel Spaß gemacht gemeinsam mit diesem Pony zu lernen. Als ich dann mehrfach L Dressur mit ihm gewonnen hatte und ich dann FEI reiten wollte, entschlossen wir uns Mac Duncan zu kaufen, der bei uns im Stall war und zum Verkauf stand.  Touchi ging an ein super nettes Mädchen und geht heute mit ihr FEI. Mein zweites FEI Pony Didjeri-Doo war ein spontaner Kauf. Ich hatte ihn zur Verfügung gestellt bekommen und mich sofort in dieses Pony verliebt, dass mein Vater ihn nach unserem ersten Turnier spontan am Telefon gekauft hat – das war vielleicht eine coole Aktion.  Mit erreichen des 16 Lebensjahrs gingen auch meine Ponys. Didi und Maci gingen ebenfalls an eine tolle Familie und Buddy zog aus dem Stall Werth bei uns ein. Mit ihm hat es leider sportlich nicht so funktioniert wie ich es mir vorgestellt hatte. Trotzdem blieb er bei uns, weil ich ihn einfach lieb gewonnen hatte. Rero zog zu uns als ich 17 war. Das war mit Abstand der schönste Tag in meinem Leben. Bis heute ist er bei uns und das wird sich auch niemals ändern. Rero ist mein Bester Freund und mit Abstand mein Lieblingspferd das ich jemals hatte. Verrückt und trotzdem immer bei der Sache. Genial dieses Pferd.

Mit 19 zog mein zweites Junge Reiter Pferd zu uns – Raffaelo Santi. Er hat eher uns gefunden als wir ihn und ich bin mehr als glücklich darüber.

Mit meinen zwei Pferden Rero und Santi reite ich die Junge Reiter Tour und trainiere auf dem Niershof in Mönchengladbach bei Thomas Rive.

Ich fange im Oktober an in Düsseldorf Mode Journalismus zu studieren an der FDI.

Für gewöhnlich sollte ich jetzt folgendermaßen meinen Charakter beschreiben : zuverlässig, ordentlich, zielstrebig, dass ich jeden Morgen um 5 aufstehe um vor der Uni laufen zu gehen. Das bin ich jedoch aber gar nicht. Ich bin eher der spontane Mensch, der gerne das tut worauf er gerade Lust hat und meist erst handelt und dann nachdenkt. Ich liebe es mit Freunden was zu unternehmen. Egal ob essen gehen, feiern, shoppen oder sonst was.

Mit den richtigen Leuten mache ich eigentlich alles gerne.

Außerdem liebe ich es auszuschlafen und ein perfekter Sonntag sieht für mich mit essen im Bett aus.

Ich bin kein Mensch der nur Grünzeug isst .Es gibt Tage da ernähre ich mich sehr gesund gehe ins Fitnessstudio und achte genau darauf was ich esse und dann gibt es Tage an denen mich keine 10 Pferde ins Gym bekommen und ich esse worauf ich Lust habe.

Neben dem Reiten habe ich zwei Jahre Tennis gespielt, was ich jedoch aus zeitlichen Gründen aufgehört habe.

Folge mir
So erreichst du mich

Sag hallo